Aktuelle Informationen zum Thema „Impfung gegen das Coronavirus“

Liebe Patient(in)en, 


seit April 2021 führen wir auch Impfungen gegen Covid 19 in unserer Praxis durch.

Gerne können wir Sie in unsere Voranmeldungsliste aufnehmen (Derzeit im wesentlichen für die Priorität 1, 2 und 3) zur besseren Planung gerne als E Mail. Trotz der Mitteilung durch Herrn Ministerpräsidenten Söder bekommen wir nur sehr eingeschränkt Impfstoffe und können nicht jeden Bürger sofort impfen. Gerne können Sie in der bayerischen Staatskanzlei nachfragen, ob wir mehr Impfstoff geliefert bekommen, damit das Versprechen des Ministerpräsidenten eingelöst werden kann.

Auf Grund der hohen Nachfrage können überwiegend die Patienten geimpft werden, die im letzten  Jahr in unserer Praxis behandelt wurden.
Die genauen Impf-Termine werden  von uns kurzfristig und wochenweise  (je nach Impfstoff-Verfügbarkeit  und den aktuellen Impfempfehlungen  bzw. – vorgaben) für die jeweilige Folgewoche vergeben. Es erfolgt dann eine telefonische Terminmitteilung.

Wir verwenden alle in der Praxis verfügbaren Impfstoffe , derzeit von den Herstellern BioNTech,  Astra Zeneca (derzeit nur noch für Zweitimpfungen) und in Kürze auch Johnson & Johnson


Für die Impfung benötigen folgende Unterlagen:

  • Gesundheitskarte bei GKV Patienten
  • Ihren Impfpass (soweit vorhanden) 
  • Aufklärungsmerkblätter (erhalten Sie aber auch in der Praxis) für die jeweiligen Impfstoffe finden Sie auf der Homepage des RKI
  • Anamnese- und Einwilligungsbogen (erhalten Sie aber auch in der Praxis) für die jeweiligen Impfstoffe finden Sie ebenfalls auf der Homepage des RKI