Seit 1.1.19 können nur noch die neuen Verscihertenkarten akzeptiert werden.

 

 

Thema Überweisungen:

Wir wollen Sie aber auch weiterhin umfassend hausärztlich betreuen, die Koordination durch den „Medizin-Dschungel“ übernehmen.

Deshalb ist es auch nach dem 1.1.2013 erforderlich, dass Sie nur mit einer Überweisung zu einem Facharzt gehen.

Durch die Überweisung ist gewährleistet, dass wir einen Bericht vom Facharzt bekommen und somit wichtige Informationen, wie z.B. Medikamenteninteraktionen, Doppeluntersuchungen, Vorerkrankungen nicht verloren gehen.

Ihr Praxisteam

Dr. Tiedtke  &  Dr. Ruppert